ANL AG, Natur und Landschaft
Freihofweg 11, Postfach 2237
CH-5001 Aarau
Tel. 062 824 58 57  Mail: info(at)anl.ch

Heiner Keller - Filli

 heinerkeller 110

Geboren 14.02.1949, aufgewachsen in Windisch, Bezirksschule in Brugg, Kantonsschule in Aarau. Biologie-Studium (Hauptfach Zoologie) an der Universität Zürich. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geobotanischen Institut der ETH in Zürich.

1965 bis 1994 Engagement im privaten Naturschutz. Exkursionsleiter, Präsident des Natur- und Vogelschutzvereins Brugg. Geschäftsführer und anschliessend Präsident des Aargauischen Bundes für Naturschutz (ABN).
1979 Mitbegründer der ANL. Seit 1996 wohnhaft in Oberzeihen.

Kartierungen Trockenstandorte CH, Flachmoore CH, Auengebiete. Bewilligungsverfahren und Umweltverträglichkeitsberichte für Golfplätze, Flusskraftwerke, Hochwasserschutzprojekte (Linth 2000). Natur in Dorf und Stadt, Exkursionen und Vorträge. Mitautor und Autor verschiedener Bücher und Publikationen. 

 

Erwin Leupi

leupiklein

geboren 20.1.1953, aufgewachsen in Emmen, Mittelschulen Luzern und Engelberg, Biologiestudium (Geobotanik) an der ETH Zürich, 1979 Mitbegründer der ANL, wohnhaft in Luzern.

1986 - 1991  Mitglied der Projektleitung Bundesinventar der Flachmoore der Schweiz, 1988 - 1995  Sekretär des Verbandes der Ökologinnen und Ökologen der Schweiz, OeVS, Regionalgruppe Zentralschweiz,  1996 - 2000  Präsident der Umweltkommission Rothenburg, seit 2008 Kontrabassist im Sinfonieorchester Rothenburg (orchester-rothenburg.ch),  seit 2000  Vorstandsmitglied und seit 2005 Präsident der Naturforschenden Gesellschaft Luzern (ngl.ch), seit 2008 Mitglied der Plattform Naturwissenschaften und Region NWR der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz SCNAT (naturwissenschaften.ch).

Meine Projektarbeiten umfassen ein weites Spektrum: Kartierungen und Inventare, Schutzkonzepte und Pflegepläne, Schutzzonenplanungen und Umsetzung, Umweltverträglichkeitsprüfungen Bereiche Natur und Landschaft, naturnahe Umgebungsgestaltung, Umweltbaubegleitung, Erfolgskontrolle, Kursleitung.

Meine Vorlieben gehören: den Mooren, dem Umsetzen von Ideen in der Landschaft, der Zusammenarbeit mit verschiedensten Partnern.

 

 

 

Firma